,

Buchrezension 2

Das Buch „Betriebsübergabe – Betriebsübernahme an/durch familienexterne Personen und Unternehmen. Ein Leitfaden für Klein- und Mittelunternehmen“ schließt eine bis dahin offene Lücke in der einschlägigen M&A-Literatur. Es ersetzt zwar nicht das umfassende Studium der Basisliteratur zum Thema M&A und Unternehmensbewertung, kann aber durch praxisnahe Beispiele, neuartige Modelle sowie interessante Sichtweisen auf ganzer Linie überzeugen. In seinem Buch klärt Huber einige bisher offene Fragen, die Einteilung in „Hard & Soft Facts“ ist mir besonders positiv in Erinnerung geblieben. Insgesamt halte ich dieses Buch für äußerst gelungen und möchte eine klare Empfehlung aussprechen. Ein solch praxisnahes Werk sollte in keiner Bibliothek fehlen.

Robert Humenberger, Student an der FH-Wien der WKW im Master-Studiengang „Unternehmensführung – Executive Management“

Neue Website

Nach langer Planung haben wir in 2016 eine neue Website in Auftrag gegeben. Seit Jänner 2017 sind wir bereits online. Die neue Website folgt einer klaren Struktur mit deutlich herausgearbeiteten Leistungen, sodass Sie sich einfach zurechtfinden. Wir danken Philipp Vavra und Daniel Marx für die technische Umsetzung und RH-Marketing für die Unterstützung bei der Textierung.

Betriebsübergabe, Betriebsübernahme für KMU

Betriebsübergabe und Betriebsübernahme für KMU

Informieren Sie sich über die wichtigsten Erfordernisse und Maßnahmen einer Betriebsübergabe/-übernahme, um diese gezielt planen und erfolgreich umsetzen zu können.

Ideal für Personen, die ein Klein- oder Mittelunternehmen übergeben oder übernehmen wollen. 

Inhalte:

  • Möglichkeiten der Übergabe/Übernahme
  • Transaktionskriterien
  • Vorbereitungsmaßnahmen
  • Finden von Übernehmer/-in bzw. Übergeber/-in
  • Unternehmensbewertung
  • Kauf-/Verkaufspreis
  • Verhandlungen
  • Schlüsselübergabe
  • Unterstützung durch Übergeber/-in
  • Praxisbeispiele

Im Teilnehmerbeitrag ist das Buch „Betriebsübergabe – Betriebsübernahme an / durch familienexterne Personen und Unternehmen“ von Mag. Albert Walter Huber inkludiert.

Trainer: Hon.Prof.(FH) Mag. Albert Walter Huber, CEFA

Veranstaltungsort: WIFI Wien

Datum: 8. Februar 2018

Immobilienspezialist Martin Kaltenegger

Es kommt immer wieder vor, dass beim Verkauf eines Unternehmens eine höherwertige Liegenschaft zum Betriebsvermögen zählt. In Unternehmen mit geringer Ertragskraft macht die Betriebsliegenschaft damit oft den überwiegenden Teil des Unternehmenswertes aus. Wir freuen uns daher, seit Jänner 2017 bei Camelot Consulting einen neuen Netzwerkpartner, den sehr erfahrenen Immobilienspezialisten Martin Kaltenegger, begrüßen zu dürfen. Martin Kaltenegger unterstützt insbesondere beim Verkauf von Liegenschaften.